Picknick am Strand
Allgemein,  Dekoliebe,  DIY,  Sommer

Picknick an der Ostsee

Picknick am Strand

Wir ihr vielleicht schon im Rezept-Post vom Couscous-Salat sehen konntet, war ich vor kurzen mit einem lieben Freundin, der Elina von aufewig am Strand. Wir haben uns an der Ostsee ein gemütliches Plätzchen unter einem Baum gesucht und uns dort einen tollen Abend beschert. Jeder von uns hat ein paar Kleinigkeiten mitgenommen und bis auf ein paar Kanufahrer, die über das Wasser paddelten, waren wir dort ganz allein. Oder sagen wir mal so – wir waren allein, bis wir Besuch von einem flauschigen, netten Knopf Besuch bekommen haben, der sich dann einfach für einige Zeit zu uns gesellte, als wäre das selbstverständlich für ihn, dass wir uns auf unserer Decke mal nicht so breit machen. Der Abend war wirklich ganz zauberhaft, auch wenn unsere Männer sich bei dem Gedanken, dass wir auf einer rosa Decke am Strand ein Picknick machen, sicherlich schon gekringelt haben vor lachen.

Hachja – ich liebe den Sommer. Und noch mehr liebe ich den Norden und das Meer. Das ist immer ein bisschen wie Urlaub, wenn ich an den Strand fahre. Dort läuft die Uhr einfach ein bisschen anders. Alles ist irgendwie ruhiger, entspannter. Die Luft riecht nach Salz, die nackten Füße vergraben sich im Sand, die Wellen rauschen und hier und da hört man ein paar Möwen. Ich mag das. Nie würde ich das gegen das Leben in der Großstadt eintauschen wollen. Nein, nie.

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Hund am Strand

Picknick am Strand

Barfuß im Sand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Holunderblütensirup

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Picknick am Strand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.